Mittelschule Insel Schütt
  • Willkommen auf der Insel!
  • Wir lernen nicht nur gemeinsam ...
  • ... sondern musizieren auch,
  • arbeiten in der Werkstatt,
  • bauen große und kleine Laternen,
  • spielen Theater,
  • tanzen miteinander,
  • helfen einander
  • und arbeiten zusammen!

Am 16. Juli 2018 fanden die Bundesjugendspiele der Mittelschule Insel Schütt auf dem Sportplatz des Neuen Gymnasiums statt. Alle Schülerinnen und Schüler  der Jahrgangsstufen 5 bis 8 stellten dort ihre sportliche Ausdauer, Sprung- und Wurfkraft unter Beweis.

Am 10. Juli 2018 machten sich einige Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b gemeinsam mit Frau Weber und Frau Schell auf den Weg zur Metzgerei Meyer in den Nürnberger Norden.

Die Schülerinnen und Schüler der Technikklasse 5 b verbrachten gemeinsam mit ihren Lehrern Herr Richter und Herr Gmelch drei Vormittage in den Werkräumen der Schule. Gemeinsam erkundeten sie die Funktionsweise elektrischer Stromkreise und stellten selbst mehrere Werkarbeiten mit elektrischen Funktionen her.

Wir die Schüler der Klasse 6B der Mittelschule Insel Schütt sind in die Vergangenheit gereist. Gelandet sind wir im Jahre 753 v. Chr. im alten Rom.

Gemeinsam mit ihren Techniklehrern Herrn Richter und Herrn Gmelch arbeitete die Klasse 6 b fleissig in der Metallwerkstatt. Neben vielen unterschiedlichen Materialien wie z. B. Messing oder Silber lernten die Schülerinnen und Schüler grundlegende Techniken der Metallbearbeitung kennen, darunter verschiedene Techniken des Umformens. Mit viel Kraft und Geschick stellten sich die Lernenden den Herausforderungen des Materials und erzielten beachtliche Ergebnisse.