Mittelschule Insel Schütt
  • Willkommen auf der Insel!
  • Wir lernen nicht nur gemeinsam ...
  • ... sondern musizieren auch,
  • arbeiten in der Werkstatt,
  • bauen große und kleine Laternen,
  • spielen Theater,
  • tanzen miteinander,
  • helfen einander
  • und arbeiten zusammen!

Das Kollegium und die Schulleitung wünschen allen Schülerinnen und Schülern, Mitarbeitern und Partnern der Mittelschule Insel Schütt ein gesegnetes Weihnachtsfest sowie Gesundheit, Glück und Erfolg im neuen Jahr.

Wir möchten uns auf diesem Weg für die vertrauensvolle Zusammenarbeit im ablaufenden Jahr bedanken.

„Es ist schön, den Augen dessen zu begegnen, den man soeben beschenkt hat.“
Jean de La Bruyère

Birgit Zwingel       Martin Krämer
Rektorin                Konrektor

Am 16.12.2014 backte die M7 mit der Klasse 2b Plätzchen. Das Backen hat beiden Klassen viel Spaß und Freude bereitet. In den Pausen hatten wir uns oft gegenseitig geärgert, doch mittlerweile verstehen wir uns echt gut.

Dieses Jahr waren die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Insel Schütt am Lichterzug der Nürnberger Schulkinder in großer Anzahl vertreten: Neben den Klassen 5 a, b und c sowie 6 a und b mit ihren selbstgebastelten Stablaternen waren einzelne Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 a und M sowie 9 b mit dem Tragen der Großlaternen betraut.

Foto (von links): MdL Michael Hofmann, Jens Gütlein (Mittelschule Insel Schütt), Martin Krämer (Mittelschule Insel Schütt), MdL Kerstin Schreyer-Stäblein, Schulamtsdirektorin Gabriele Bräutigam, Georg Altmann (Stadt Nürnberg), Birgit Zwingel (Mittelschule Insel Schütt), MdL Gudrun Brendel-Fischer.

Ganztag mit positiver Wirkung auf die Persönlichkeit

Besuch der Mittelschule Insel Schütt Nürnberg

Die entspannte Lernatmosphäre und hohe Quoten bei der Übernahme der Schüler in die Ausbildung überzeugten Kerstin Schreyer-Stäblein und Gudrun Brendel-Fischer, die beiden Vorsitzenden der Projektgruppe Ganztagsschule der CSU-Landtagsfraktion, sowie den Abgeordneten Michael Hofmann bei ihrem Besuch an der Mittelschule Insel Schütt im Zentrum von Nürnberg.

Den ganzen Artikel lesen Sie auf der Seite der CSU-Fraktion im bayerischen Landtag.

Die Klasse 6 b hat zum Elternsprechtag am 25.11. am Weihnachtsbasar teilgenommen. Hier der Bericht der Schülerreporter:

Da die Hälfte der Klasse im Musikschullandheim war, haben wir uns dazu entschieden, unsere Zeit zu nutzen und am Weihnachtsbasar teilzunehmen. Die an der Schule verbliebenen Schüler wurden in zwei Gruppen aufgeteilt. Die eine Gruppe hat Cheesecakebrownies und die andere hat Badebomben gemacht. Wir haben uns drei Düfte ausgesucht. Die Düfte waren Kokosnuss, Tutti Frutti und Honig-Milch. Anschließend haben wir die Badebomben und die Kuchen gemacht. Am Schluss haben wir die Badebomben verpackt und haben sie mit den Düften beschrieben. Danach waren wir bereit, die Sachen a, Weihnachtsbasar zu verkaufen. der Weihnachtsbasar fand um 17:00 Uhr statt. Dort haben wir dann unsere Sachen verkauft, Cheesecakebrownies und die Badebomben. Wir hatten alle daran Spaß.

Valeria, Marco, Kiraccan