Mittelschule Insel Schütt
  • Willkommen auf der Insel!
  • Wir lernen nicht nur gemeinsam ...
  • ... sondern musizieren auch,
  • arbeiten in der Werkstatt,
  • bauen große und kleine Laternen,
  • spielen Theater,
  • tanzen miteinander,
  • helfen einander
  • und arbeiten zusammen!

Foto (von links): MdL Michael Hofmann, Jens Gütlein (Mittelschule Insel Schütt), Martin Krämer (Mittelschule Insel Schütt), MdL Kerstin Schreyer-Stäblein, Schulamtsdirektorin Gabriele Bräutigam, Georg Altmann (Stadt Nürnberg), Birgit Zwingel (Mittelschule Insel Schütt), MdL Gudrun Brendel-Fischer.

Ganztag mit positiver Wirkung auf die Persönlichkeit

Besuch der Mittelschule Insel Schütt Nürnberg

Die entspannte Lernatmosphäre und hohe Quoten bei der Übernahme der Schüler in die Ausbildung überzeugten Kerstin Schreyer-Stäblein und Gudrun Brendel-Fischer, die beiden Vorsitzenden der Projektgruppe Ganztagsschule der CSU-Landtagsfraktion, sowie den Abgeordneten Michael Hofmann bei ihrem Besuch an der Mittelschule Insel Schütt im Zentrum von Nürnberg.

Den ganzen Artikel lesen Sie auf der Seite der CSU-Fraktion im bayerischen Landtag.

Die Klasse 6 b hat zum Elternsprechtag am 25.11. am Weihnachtsbasar teilgenommen. Hier der Bericht der Schülerreporter:

Da die Hälfte der Klasse im Musikschullandheim war, haben wir uns dazu entschieden, unsere Zeit zu nutzen und am Weihnachtsbasar teilzunehmen. Die an der Schule verbliebenen Schüler wurden in zwei Gruppen aufgeteilt. Die eine Gruppe hat Cheesecakebrownies und die andere hat Badebomben gemacht. Wir haben uns drei Düfte ausgesucht. Die Düfte waren Kokosnuss, Tutti Frutti und Honig-Milch. Anschließend haben wir die Badebomben und die Kuchen gemacht. Am Schluss haben wir die Badebomben verpackt und haben sie mit den Düften beschrieben. Danach waren wir bereit, die Sachen a, Weihnachtsbasar zu verkaufen. der Weihnachtsbasar fand um 17:00 Uhr statt. Dort haben wir dann unsere Sachen verkauft, Cheesecakebrownies und die Badebomben. Wir hatten alle daran Spaß.

Valeria, Marco, Kiraccan

Unsere Klasse M7 besuchte vom 26.11.14 bis zum 28.11.14 das Selbstversorgerhaus in Stockheim bei Spalt.

Die Schüler der Band- und Chor-AG machten sich am 25.11. gemeinsam auf die Reise, auf die wunderschöne Burg Wernfels. Im Gepäck hatten sie ein Schlagzeug, zwei Keyboards, zwei E-Basse, drei Gitarren und jede Menge sangeskräftiger Stimmen.

Zwölf Schülerinnen und Schüler der Mittelschule nahmen in Pottenstein drei Tage an einer Ausbildung zum Streitschlichter teil. Die Jungen und Mädchen waren mit großem Eifer und viel Spaß dabei und werden in den nächsten Wochen zum Einsatz kommen. Ziel ist es, dass die Streitschlichter Schülerinnen und Schüler bei der Lösung von schulischen Konflikten unterstützen. Bei Rollenspielen zu unterschiedlichen Konfliktsituationen konnten die Schülerinnen und Schüler ihr zuvor erworbenes Wissen zur Schlichtung von Streitigkeiten anwenden und vertiefen.

Bei der Ausbildung durfte natürlich auch der Spaß in der Gemeinschaft nicht zu kurz kommen, so standen auch Bowling und Nachtwanderung auf dem Programm.

Vielen Dank an Frau Haban-Wichern für ihre tatkräftige Unterstützung bei der Ausbildung.