Mittelschule Insel Schütt
  • Willkommen auf der Insel!

Mit Beginn des Schuljahres 2020/ 21 hat die Klasse 5b der Mittelschule Insel Schütt die Beetpatenschaft im Sebalder Hofgärtchen von der Grundschule übernommen, die wegen des Umbaues der Schule Insel Schütt vorübergehend ausziehen musste. Das heißt: Wir betreuen nun drei Beete, in denen wir Radieschen, Tomaten, Erd- und Himbeeren… pflanzen und pflegen. Das Hofgärtchen ist ein sehr schöner Innenhof zwischen der Judengasse und der Martin-Treu-Str. und nur fünf Minuten von unserer Schule entfernt.

Seit 2013 kümmern sich unter der Schirmherrschaft des BUND Naturschutz Nürnberg Anwohner und Bürger um etwa 30 Hochbeete und haben damit einen einst vergessenen Hinterhof im Rahmen eines Urban-Gardening-Projektes in eine blühende Oase verwandelt. Inzwischen hat sich eine große Vielfalt an Pflanzen entwickelt, die viele Insekten und Vögel anlockt, aber auch zum Entspannen und Verweilen einlädt.

Geöffnet ist immer und für jeden! Also schaut doch mal vorbei!

Ganz aktuell hat sich noch eine weitere Möglichkeit aufgetan, Spuren in der Mitgestaltung des städtischen Umfeldes zu hinterlassen. Ab Juni 2021 werden wir nämlich auch bei einem Kunstprojekt im Hofgärtchen mitmachen, bei dem weitere Bereiche eines Mäuerchens mit Mosaiken verschönert werden sollen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.