Mittelschule Insel Schütt
  • Willkommen auf der Insel!
  • Wir lernen nicht nur gemeinsam ...
  • ... sondern musizieren auch,
  • arbeiten in der Werkstatt,
  • bauen große und kleine Laternen,
  • spielen Theater,
  • tanzen miteinander,
  • helfen einander
  • und arbeiten zusammen!

(Naturschutzjugend im Landesbund für Vogelschutz)

Am Samstag, 09.03.2019, trafen sich im Werkraum der MS Insel Schütt 15 Mitglieder des neu gegründeten Arbeitskreises „AK AKTIV“ der NaJu, um unter Leitung von Jonas Vollhardt Fledermauskästen und Nisthilfen für Vögel anzufertigen. Mit Unterstützung des Referenten und Fachlehrers der MS Insel Schütt, Martin Drexler wurden aus Eichenholz aus dem Nürnberger Land insgesamt 3 Fledermauskästen, 2 Halbhöhlen (für Hausrotschwanz, Bachstelze, Grauschnäpper oder Zaunkönig), 3 Baumläuferkasten, und 3 Nistkästen für Höhlenbrüter (z. B. Meisen, Stare, Sperlinge oder Kleiber) angefertigt. Alle Teilnehmer meisterten die Anforderungen, die das harte aber dauerhafte Holz sowie die jeweilige dem Tier angepasste Bauweise an die Fertigung stellt.

Als „Danke“ für die Nutzung der Räumlichkeiten fertigten die Teilnehmer zudem jeweils eine Futtersäule für die Grund- und die Mittelschule u. a. aus ehemaligen Schulbänken an. Diese beiden Futtersäulen wurden – gut gefüllt – am 13. März vom Landesjugendleiter, Jakob Braun den beiden Schulleitungen im Atrium der Schule überreicht.