Mittelschule Insel Schütt
  • Willkommen auf der Insel!
  • Wir lernen nicht nur gemeinsam ...
  • ... sondern musizieren auch,
  • arbeiten in der Werkstatt,
  • bauen große und kleine Laternen,
  • spielen Theater,
  • tanzen miteinander,
  • helfen einander
  • und arbeiten zusammen!

Am 12.03.2019 besuchte das mobile Erfahrungsfeld der Sinne die Klasse M7. Auf dem Stundenplan stand an diesem Tag das Thema "Plastik und dessen Folgen".

Im Klassenzimmer der M7 wurde ein großer Supermarkt aufgebaut und die Schülerinnen und Schüler durften auf ihrer Einkaufstour erleben, wie viel Plastik in unseren täglichen Einkäufen steckt. Doch dies war noch nicht alles. Auch mit dem Thema "Mikroplastik" konnten sich die Jugendlichen auseinandersetzen. Dabei zerkleinerten die Schülerinnen und Schüler verschiedene Plastikgegenstände mit Hilfe von Messern, Scheren und Raspeln. Die Klasse erkannte wie klein Plastik werden kann und wie einfach diese kleinsten Teilchen in unser Ökosystem gelangen können. Als Abschluss erfuhren die Mittelschüler auch noch etwas über die Entstehung des Kunststoffes.

Durch dieses Projekt wurden die Gefahren des Plastiks und die Allgegenwärtigkeit in unserem Alltag sehr gut deutlich. Die Klasse M7 will Plastik immer weniger Chancen geben.