Mittelschule Insel Schütt
  • Willkommen auf der Insel!
  • Wir lernen nicht nur gemeinsam ...
  • ... sondern musizieren auch,
  • arbeiten in der Werkstatt,
  • bauen große und kleine Laternen,
  • spielen Theater,
  • tanzen miteinander,
  • helfen einander
  • und arbeiten zusammen!

Wir die Schüler der Klasse 6B der Mittelschule Insel Schütt sind in die Vergangenheit gereist. Gelandet sind wir im Jahre 753 v. Chr. im alten Rom.

Mit der Unterstützung des Museums im Koffer wurde unser PCB-Raum ins alte Rom verwandelt. Dadurch erhielten wir einen sehr tollen Eindruck, wie die Römer zur damaligen Zeit gelebt haben.

Es wurde nicht nur erzählt, NEIN, wir durften sehr vieles selbst ausprobieren Angefangen mit einer originalen Ritter-Ausrüstung, durften wir wie die Schüler zu damaligen Zeit rechnen und schreiben. Außerdem gab es eine Schminkstation, an der wir nachempfinden konnten, wie sich die römischen Frauen damals verziert haben.

Wohl das leckerste Ereignis war das gemeinsame Kochen und Essen von römischen Speisen und Getränken.

Nach dem Essen sollten wir alle mit anpacken, schließlich baut sich eine römische Brücke nicht von selbst. Wir trugen Stein für Stein, bis wir feststellten, dass die Brücke ganz ohne Schrauben und Kleben hielt- Jedoch nicht bei jedem! Denn wohl das lustigste Erlebnis an diesem Tag war der unerwartete Einsturz der Brücke, als ein Mitschüler diese versuchte zu überqueren.

Es war ein sehr schöner Tag und wir haben vieles neues über die damalige Zeit gelernt!

geschrieben von Fiza und Sivan