Mittelschule Insel Schütt
  • Willkommen auf der Insel!
  • Wir lernen nicht nur gemeinsam ...
  • ... sondern musizieren auch,
  • arbeiten in der Werkstatt,
  • bauen große und kleine Laternen,
  • spielen Theater,
  • tanzen miteinander,
  • helfen einander
  • und arbeiten zusammen!

Hotelluft statt Schulbank

Wie es in Hotellerie und Gastronomie zugeht, wissen Nürnberger Schüler von der Georg-Holzbauer-Mittelschule, Ludwig-Uhland-Mittelschule, der Mittelschule Bismarckstraße, der Mittelschule Neptunweg und der Mittelschule Insel Schütt jetzt ganz genau. Das Romantik Hotel Gasthaus Rottner in der Winterstraße 15 in Nürnberg ermöglichte ihnen eine mehrtägige Mitarbeit in der Küche, im Service und bei allgemeinen Arbeiten im Haus. Zum Abschluss der Projekttage zeigten die Schüler, was sie gelernt hatten: Sie beköstigten ihre Lehrerinnen und Lehrer sowie weitere geladene Gäste mit einem Mehr-Gängemenü.

Die Schüler arbeiteten während des Projekts voll im Betrieb mit und hatten auch Kontakt zu den Gästen. „Das war anstrengend“, lautete der allgemeine Tenor, aber nun haben sie eine klare Vorstellung von den Anforderungen des Gastgewerbes. Zwei der Jugendlichen sind sich nach den Projekttagen sicher, dass sie eine Ausbildung im Hotel absolvieren möchten, sie sehen hier ihre berufliche Zukunft. Für zwei weitere ist ebenso klar, dass die Hotelberufe für sie nicht in Frage kommen. „Zu wissen, worauf es ankommt, ist in unserem Gewerbe besonders wichtig“, sagt Stefan Rottner, Inhaber des Romantik Hotels Gasthaus Rottner. Als Kreisvorsitzender Mittelfranken des bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes Dehoga kennt er die Problematik falscher Entscheidungen seitens der Auszubildenden, aber auch der Betriebe. „Wer sich von den Schülern, die an dem Projekt teilgenommen haben, später bewirbt, trifft eine bewusste Wahl. Er weiß, was in einer Ausbildung als Koch, Restaurant- oder Hotelfachmann auf ihn zukommt“, sagt Rottner. Der Initiator des Schülerprojekts, Dr. Reinhard Bauer, weist darauf hin, dass durch die intensiven Praxiserfahrungen auch die Motivation der Schüler gestiegen sei.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.